Der Futterplan

Was Sie von meinen Futterplänen erwarten dürfen

Von mir erhalten Sie keinen BARF-Futterplan „von der Stange“. Jeder einzelne Plan ist individuell und speziell auf die Bedürfnisse Ihres Tieres abgestimmt.

Meine Ernährungspläne passen zu Ihren Lebensumständen und arten nicht in Stress aus. Sie sind weder kompliziert, noch benötigen Sie täglich mehrere Stunden für die Umsetzung. Sie lassen sich somit sehr gut in Ihren Alltag integrieren.

Meine Beratung ist vollkommen unabhängig. Aus der Erfahrung heraus spreche ich gerne Empfehlungen aus, aber immer unter dem Gesichtspunkt, dass diese Produkte meinen eigenen hohen Qualitätsanspruch erfüllen. 

BARF-Futterpläne werden von mir nach dem Beutetier-Konzept erstellt.

Übersicht der Leistungen kompakt zusammengefasst:

  • Umfangreiche Anamnese mittels Fragebogen
  • Erstkontakt vor Erstellung des Futterplans, um offene Fragen zu klären (via E-Mail oder Telefon)
  • 1 BARF-Futterplan (inkl. eines Komplettrezepts oder Wochenplans als Beispiel)
  • Umfangreiche schriftliche Erläuterungen zum Plan (mit Informationen zum Thema Rohfütterung inkl. Bezugsquellen, Erklärungen zu den Nahrungsmitteln sowie Zusätzen und allgemeinen Hinweisen)
  • Beantwortung von Fragen zum Plan
  • Bei Bedarf Anpassung des Futterplans (z. B. falls Ihr Tier mit dem neuen Plan etwas ab- oder zunehmen sollte oder etwas nicht verträgt)

Kosten BARF-Futterplan – Transparenz

Die Kosten für eine Ernährungsberatung oder die Erstellung eines BARF-Futterplans driften teils weit auseinander. Deshalb möchte ich an dieser Stelle gerne dieses Thema aufgreifen. Bemessungsgrundlage für die Kosten einer Ernährungsberatung oder die Erstellung eines Futterplans sind der damit verbundene Zeitaufwand. Dieser richtet sich nach der Komplexität und Betreuungsintensität des jeweiligen Falls. Die Anamneseerhebung, individuelle persönliche Betreuung und Erstellung eines Futterplans für ein krankes Tier sind beispielsweise um einiges zeitintensiver als für ein gesundes Tier. Auch Tiere im Wachstum sind zeitaufwändiger, da hier regelmäßige Futterplananpassungen an das Gewicht des Tieres erforderlich sind. Bei einem Welpen, welcher über einen Zeitraum von drei Monaten durch mich betreut wird, sind ca. fünf bis sechs Anpassungen notwendig. Dies kostet Zeit und Zeit kostet Geld.

Würde ich meine Arbeit günstiger anbieten, müssten Sie im Gegenzug auf Leistungen verzichten. Dies wiederum entspricht aber nicht meiner Philosophie.

Ich arbeite gegen Vorkasse bzw. gegen Barzahlung nach jedem Hausbesuch. Alle Preise sind gemäß § 19 Abs. 1 UStG umsatzsteuerfrei.

Sie wünschen eine Beratung oder haben noch Fragen zum Ablauf? Kontaktieren Sie mich hierzu gerne telefonisch oder über das Kontaktformular.
Der Erstkontakt ist selbstverständlich unverbindlich und kostenlos.

Futterpläne